Gute Pflege lohnt sich!

20150802_205131-ProfessZahnreinigung

Warum ist Prophylaxe so wichtig?

Die Gesundheit des Mundes wirkt sich auf die Gesundheit des gesamten Körpers aus. Durch die richtige Prophylaxe für Zähne und Zahnfleisch können nicht nur Eingriffe durch den Zahnarzt vermieden, sondern auch schweren Allgemeinerkrankungen vorgebeugt werden.

Was ist eine professionelle Zahnreinigung?

Gegen die sich ständig neu bildenden bakteriellen Zahnbeläge – die Hauptverursacher von Karies und Parodontitis – kommt auch die gewissenhafteste Zahnpflege nicht immer an. Durch eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) werden sämtliche harten und weichen Beläge von allen Zahnflächen beseitigt. Auch dort, wo die Zahnbürste nicht hinkommt. Karies und Parodontitis wird damit effektiv vorgebeugt. Dabei geht die PZR viel weiter als die Belagentfernung im Rahmen der üblichen Kontroll­untersuchungen, welche vor allem die Zahnsteinentfernung zum Ziel hat.


Wie häufig sollte eine PZR durchgeführt werden?

Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass die PRZ im Abstand von sechs Monaten die ideale Ergänzung zur häuslichen Mundhygiene ist, um Zähne und Zahnfleisch gesund zu halten. Je nach individuellem Erkrankungsrisiko können jedoch andere Zeitintervalle sinnvoll sein.

Wie läuft eine PZR ab?

Am Anfang steht eine gründliche Untersuchung der gesamten Mundhöhle damit der individuelle Umfang der PZR festgelegt werden kann. Danach werden die Beläge auf den Zahnoberflächen, in den Zahnzwischenräumen und auch auf der Zunge mit speziellen Instrumenten entfernt. Je nach Bedarf wird zusätzlich auch mit einem AirFlow-Pulverstrahlgerät gereinigt. Danach folgen verschiedene Polituren, und eine Fluoridierung zur Unterstützung der Remineralisierung und um den Neuansatz von Belägen (Biofilm) zu erschweren.

Nothemba Jutta Bocksch
Dorfstraße 57a
24248 Mönkeberg
smile@zahnarzt-moenkeberg.de

Zahnheilkunde, Kinderputzschule, Transformations-Therapie, Klangschalen-Therapie, Symptomaufstellung

Aus Licht und Zeit wird ein Lächeln, das bleibt.

Mo – Fr:
9:00 Uhr – 13:00 Uhr
Mo, Di, Do:
15:00 Uhr – 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung